Neurophysiologische

Funktionskreis Therapie

PDF Drucken E-Mail

Kurzbeschreibung des Behandlungsablaufes:
(Behandlungsdauer in diesem Beispiel 60 Minuten)

1. In der NFT-Behandlung findet der Therapeut mit mit Hilfe von 15 funktionellen NFT-PIN-Tests heraus, wo der Patient momentan den größten Stressbereich hat, d.h. wo der Patient die größte Unterstützung benötigt.. z. Bsp. muss der Patient die Zähne fest zusammenbeissen, den Kopf hochheben, die Augen zusammen kneifen u.v.a. Ähnlich wie beim Computer, entsteht bei Belastung ein “Kurzschluß“. Daraus schließt der Therapeut, und der Patient merkt es natürlich selbst auch, dass da der momentan grösste STRESS gespeichert ist.

2. Dann führen wir die Behandlung mit manuellen, reflektorischen, neurophysiologischen Methoden durch.

3. Anschließend finden wir mit dem 7er Test den ersten spezifischen Muskel-Funktionskreis heraus.

4. Die entsprechenden Muskeln werden mit der Gamma-2-Neurotechnik gekräftigt und anschließend überprüft.

5. Danach werden die cerebralen Überprüfungen durchgeführt und entsprechend behandelt.

6. Anschließend findet der Therapeut mit Hilfe der 15. NFT-Pins heraus, welches System für den 1. Funktionskreis kompensiert . Die Behandlung wird entsprechend durchgeführt und danach die Unterdrückungen aus dem System heraus gebracht.

7. Der Muskelfunktionskreis wird mit den Neuromuskulären Techniken behandelt und abgeschlossen. Unterdrückungen werden herausgebracht.

8. Die Muskeln des Partner- Funktionskreises werden getestet, mit der Gamma2-Neuro-Muskeltechnik trainiert und nachgetestet. Die cerebralen Überprüfungen durchgführt und bei Bedarf behandelt.

9. Anschließend findet der Therapeut mit Hilfe der 15. NFT-Pins heraus, welches System für den 2. Funktionskreis kompensiert . Die Behandlung wird entsprechend durchgeführt und danach die Unterdrückungen aus dem System heraus gebracht.

10. Jetzt ist die NFT-Behandlung (Dauer ca. 60 Min,) abgeschlossen. Lächeln

akupunktDie NFT-Behandlung unterscheidet sich wesentlich von allen anderen Therapiesystemen. Nach jedem Behandlungsmodul werden die „freigesetzten“ Unterdrückungen mit Hilfe einer speziellen Atemtechnik, die auch beim Triatlon verwendet wird, sowie der Gamma2 Neuro-Muskeltechnik aus dem Körper herausgebracht.

Das ist deshalb so wichtig, weil das Hauptproblem unseres Körpers die angesammelten Schlacken sind, die verhindern, dass unsere Organfunktions-Kreise bestmöglich arbeiten und funktionieren können.
Gesundheit entsteht durch das „Aufräumen und Entrümpeln“ unseres Körpers. Wie in einem Haus, sammelt sich im Laufe der Jahre allerhand an.
( Erfahrungen, Erlebnisse, Unfälle, Gedanken, Gefühle usw.) Wird der „Müll“ nicht entsorgt, „ersticken“ die Bewohner. So geht es auch unseren Organen und Systemen.

Bild: Neuromuskuläre Behandlungs-Technik der Akupunkte mit Akustift,der nicht die Haut durchdringt